Mit den Metropol Baskets Ruhr kämpfen Felix Landwehr und BSV-Neuzugang Matej Silic noch um den Einzug in die Playoff-Hauptrunde der U16-Bundesliga (JBBL). Sonntag muss dazu ein Sieg in Oldenburg her. Ein anderer Wulfener hat dieses Ziel bereits erreicht: Jonas Brozio. Der Flügelspieler steht im JBBL-Team des UBC Münster unter Trainerin Marsha Owusu Gyamfi sowie Co-Trainer Ivan Rosic und hat aus sechs Spielen sechs Siege eingefahren. Als ungeschlagener Spitzenreiter geht es für Münster in die Hauptrunde, wo aber alles auf Null gestellt wird. Jonas Brozio war beim letzten UBC-Sieg (65:43 über Verfolger Young Rasta Dragons Vechta/Quakenbrück) mit 17 Punkten Topscorer, versenkte 8 von 10 Würfen und war auch effizientester Münsteraner Akteur. Stamjmverein von Jonas Brozio ist weiterhin der BSV Wulfen, wo er donnerstags im Kader der Ersten mittrainiert und auch für U16 und U18 gemeldet ist. Im Schnitt erzielt Jonas Brozio 11,4 Punkte und 3 Rebounds pro Spiel.

Main Page Contacts Search