MüBas BSV
Erfahre alles über den BSV Wulfen!
Für Groß und Klein.
REIN - ins Getümmel!
Tauche ein in die rote Wand!
Seit 1969
Uns're Heimat, uns're Liebe, uns're Farben: rot und weiß!
Dribbelin', Passin' - WE WANT A BASKET!
Mit Kampfgeist und Emotion!
Eine Einheit!
Foto: Dirk Unverferth.
GO-FIGHT-WIN!
"

Aktuelles vom Basketball-Sportverein Wulfen

H1: Münsterland-Duell am Samstag in Wulfen
Weiterlesen
Fanbus | WBV-Pokal-Halbfinale in Werne
Weiterlesen
Die offene U14 feierte in der Jugend-Landesliga einen Heimsieg gegen die CroBaskets Essen.
Jugend: offene U12 II mit erstem Sieg!
Weiterlesen
Foto: Volker Lauer.
Metropol: Zwei Heimniederlagen
Weiterlesen
H1: Wulfen bricht die Münsteraner Serie
Weiterlesen
Foto: Jörn Bersuch.
Jugend: Weiteres U6-Training samstags / Neue Trainerin
Weiterlesen
H1: BSV muss Freitag zur „Mannschaft der Stunde“
Weiterlesen
WBV-Pokal (H&D): Sieg und Niederlage im Viertelfinale
Weiterlesen

oU12 I & II: WDR 2 Weihnachtswunder. Euer Song hilft.

Erstellt von BSV-Webredaktion | Datum: | Kategorie:  Spielberichte

Die offene U12 I & II des BSV Wulfen hat sich im Rahmen von Der Westen hilft. Gemeinsam gegen den Hunger in der Welt. erfolgreich an der Aktion WDR 2 Weihnachtswunder. Euer Song hilft. beteiligt. "WDR 2 und Aktion Deutschland Hilft rufen in der Weihnachtszeit zu Spenden auf, um den Hunger in der Welt gemeinsam zu bekämpfen. Gefördert werden 48 Projekte weltweit. Vom 18. bis 22. Dezember 22 senden die WDR 2 Moderator:innen Sabine Heinrich, Steffi Neu, Jan Malte Andresen und Thomas Bug rund um die Uhr aus dem Glashaus auf dem Hansaplatz in Dortmund."

Dabei wurden am letzten Heimspieltag des Jahres am vergangenen Wochenende alle Spenden des Spieltags-Caterings der beiden Mannschaften an die WDR 2 Weihnachtswunder-Aktion gespendet. Nachdem die Kinder im Radio von der Aktion gehört hatten und die Idee "weltklasse" fanden, haben sie zusammen mit ihren Eltern und Trainern Plakate angefertigt und die Buschtrommeln angeworfen. So konnten am letzten Wochenende vor Weihnachten Muffins, Waffeln, belegte Brötchen, Laugengebäck, Süssigkeiten, Lebkuchen, Kaffee und andere Getränke angeboten werden. Teilweise kamen extra Menschen in die Halle, nur um an der Spendenaktion teilzunehmen. Selbst Gäste-Fans haben sich beteiligt und "einer hat für eine einzige Waffel 10 € gegeben", so eine Rückmeldung aus der U12.

An beiden Spieltagen wurden insgesamt 332 € eingesammelt, aus der Mannschaftskasse haben die Kids dann auf

500 €

aufgestockt und den Betrag an WDR 2 überwiesen. Am Ende haben die Beteiligten sich dann das Lied How Do I Say Goodbye von Dean Lewis gewünscht und sich somit mehr als vorbildlich an einer tollen Aktion beteiligt.

Der Vorstand ist mächtig stolz auf die beiden U12-Teams: Herzlichen Glückwunsch!

Das ist der BSV Wulfen:

1969 als Abteilung des 1. SC Blau Weiß Wulfen, Heimat unserer örtlichen Fußballer, gegründet und seit 1980 selbständig, ist der Basketball-Sportverein Wulfen ein vergleichsweise junger Verein.

Trotzdem können die fast 400 Mitglieder (Stand: April 2022) bereits auf zahlreiche sportliche Erfolge verweisen: WBV-Pokalsieger der Herren 1991, 2004, 2010 und 2022, zweimaliger WBV-Jugendmeister, Teilnehmer an Deutschen Jugendmeisterschaften, Stammverein zahlreicher Auswahl- und Jugend-Nationalspieler, seit 1987 mit nur einjähriger Unterbrechung in der 1. Regionalliga der Herren vertreten, am 1. Juni 2010 folgte gar der erstmalige Aufstieg in die 2. Bundesliga (ProB Nord). Die Liga konnte für 3 Jahre gehalten werden, ehe es in der vergangenen Saison 2018/2019 um die Meisterschafte in der 2. Regionalliga und um den Wiederaufstieg in die höchste Amateurklasse der 1. Regionalliga des Westdeutschen Basketball-Verbandes geht. Und es ist gelungen: seit der Saison 2019/2020 ist die 1. Regionalliga wieder #Wolfsgebiet, die BSV Münsterland Baskets Wulfen sind zurück in der vierthöchsten Klasse Deutschlands - in ihrem Wohnzimmer. Im April 2022 spielen sie erstmals in PlayOffs um den Aufstieg in die 2. Basketball-Bundesliga ProB.

Doch nicht nur die Spitze, auch die Breite stimmt: Insgesamt hat der BSV in der Saison 2021/22 über 20 Mannschaften und Gruppen gemeldet bzw. im Trainingsbetrieb. Das Trainingsangebot reicht vom Basketballkindergarten für die Vier- bis Fünfjährigen bis zur Hobbymannschaft der Oldies und drei Altersklassen von Cheerleadern.

Zentrum des Vereinslebens ist die Sporthalle der Wittenbrinkschule, in der der Verein seit 1998 auch sein eigenes Vereinsheim für den gemütlichen Plausch nach Spiel und Training sowie für seine Silvester-, Karnevals- oder Turnierfeten hat. Sportlicher Erfolg, verbunden mit der Vereinspolitik, stets auf Eigengewächse zu setzen und die Heimspiele mit Cheerleadern und Lightshow zu echten Sportevents zu machen, haben die Wittenbrinkhalle in den letzten Jahren der 1990er bei Heimspielen der ersten Herrenmannschaft regelmäßig aus den Nähten platzen lassen. So werden seit Anfang des Jahrtausends diese Heimspiele in der Gesamtschuhalle in Wulfen-Barkenberg ausgetragen. Im Schnitt besuchen ca. 500 Zuschauer die einzigartigen Samstag-Abend-Events im Dorstener Norden.

Im Frühjahr 2019 hat der BSV Wulfen seine 50. Basketball-Saison bestritten. Mit unterschiedlichen Veranstaltungen und Programmpunkten für alle Altersklassen feierten die Wölfe das Jubiläums-Jahr 2019 und ihren Verein gebührend.

Spielplan der Münsterland Baskets Wulfen