MüBas BSV
"

H1: Matej Šilić verlängert beim BSV Wulfen

Erstellt von BSV-Webredaktion | Datum: | Kategorie:  News

Behutsam aufbauen, Schritt für Schritt mehr Verantwortung übergeben, zu Top-Basketballern ausbilden: Das sind die Ziele, die der BSV Wulfen und sein Headcoach Gary Johnson in der Regionalliga West für seine jungen Talente vorsieht. Für Matej Šilić hat das bereits zwei Jahre sehr gut geklappt. Und deshalb freuen sich die Verantwortlichen des BSV Wulfen darüber, dass Matej Šilić ein weiteres Jahr für die Wölfe in der höchsten Liga Nordrhein-Westfalens spielt. Der 18-jährige Point- und Shootingguard hat beim BSV für die Saison 21/22 unterschrieben.

Eng verknüpft ist der Weg des angehenden Abiturienten des Dorstener St. Ursula Gymnasiums (Abi 2022) mit Trainer Gary Johnson. Denn der Deutsch-Amerikaner, in aktiven Zeiten MVP und bester Defensivspieler der 2. Bundesliga ProA, bildet Matej Šilić nicht nur beim BSV, sondern auch in der U19-Bundesliga bei den Metropol Baskets Ruhr aus. Dort ist Matej Šilić absoluter Leistungsträger, nachdem er vor zwei Jahren bereits in der U16-Bundesliga Topscorer der Metropol Young Stars war. Die Kombination, unter Gary Johnson sowohl in der Nachwuchs-Basketball-Bundesliga (NBBL) als auch beim BSV in der Regionalliga West zu trainieren, war eines der Schlüsselargumente für Matejs Zusage.

Dass die abgebrochene Corona-Saison mit nur vier Regionalliga-Spielen und zwei NBBL-Partien alles andere als optimal war, lässt sich nicht mehr ändern. Aber schon in der Vorbereitung im vergangenen Sommer deutete Šilić sein Potenzial an. Als Bryant Allen wegen einer Corona-Infektion länger in den USA bleiben musste und Alexander Winck verletzt pausierte, war Matej Šilić fast über Nacht der erste Spielmacher beim BSV. Im Vest-Cup machte er seine Sache ausgezeichnet. Nun soll seine Rolle im BSV-Kader weiter wachsen, der 18-jährige Linkshänder ist fest für die Rotation eingeplant. Gleichzeitig wird Gary Johnson ihm die Geduld vermitteln müssen, die ein junger Spieler zum Reifen auf hohem Niveau benötigt. Seinen Distanzwurf muss Matej Šilić weiter verbessern, um auf Wurfquoten wie einst Vater Mario Šilić im BSV-Trikot zu kommen. Aber auch die Spielübersicht und das Dirigieren der Angriffssysteme werden beim Youngster auf die nächste Stufe gehoben. Das Motto dabei: Vom Besten lernen. Trainer Gary Johnson war ein herausragender Aufbauspieler in seiner aktiven Laufbahn.

„Ich bin sehr froh und dankbar, dass Matej ein drittes Jahr mit mir arbeitet. Er steht genau für unser Konzept, junge Basketballer aufs nächste Level zu bringen. Und Matej hat großes Potenzial“, sagt Gary Johnson über die Vertragsverlängerung mit Matej Šilić. Wulfens sportlicher Leiter Volker Cornelisen, der die Verhandlungen mit Familie Šilić führte, stößt ins gleiche Horn: „Ein Kirchhellener Junge, der in Dorsten zur Schule geht – das sind genau die Talente der Region, die wir im BSV-Konzept entwickeln wollen.“ Präsentiert wird die Verlagsverlängerung von der Vereinten Volksbank eG, die bekanntlich ihre Wurzeln auch in Kirchhellen und auch in Wulfen hat.

Damit hat der BSV-Kader das bislang folgende Aussehen: Matej Šilić (PG/SG), Jonas Kleinert (SG), Willi Köhler (PF), Benedict Baumgarth (PF/C), Lukas van Buer (C).  

PG = Pointguard
SG = Shooting Guard
SF = Small Forward
PF = Powerforward
C = Center

Wählen Sie aus folgenden Kategorien aus